Elektroprüfung nach DGUV V3

Elektroprüfung nach DGUV V3

Die Prüfung der elektrischen Betriebsmittel ist eine rechtliche Notwendigkeit und wir bekommen oft "SOS-Rufe" von Unternehmen, wenn der Termin wieder ansteht - bzw. wenn ein Unternehmen zu ersten Mal realisiert, dass sie dieser Verpflichtung nachkommen müssen.

Diese Prüfung kann auch nicht einfach von einem Mitarbeiter oder einer schnell eingewiesenen Person erfolgen, sondern muss von einem Fachbetrieb übernommen werden. Mit unserer langjährigen Erfahrung stehen wir für Unternehmenskunden zur Verfügung, um eine reibungslose Prüfung der elektrischen Einrichtungen nach DGUV zu organisieren.

Die Verantwortung der Einhaltung der DGUV Vorschriften liegt beim Unternehmer.

Dabei geht es nicht nur um eine Beratung oder Dokumentation, sondern auch um die Durchführung der Prüfung aller elektrischen Betriebsmittel direkt bei Ihnen vor Ort in Ihrem Unternehmen an.

Zu unseren organisierten Dienstleistungen gehören auch die gesetzlich vorgegebenen Prüfungen nach DGUV V3 (früher BGV A3), welche wir gerne für Sie organisieren.

Achten Sie bitte unbedingt darauf, dass Sie die Prüfung nur von geschultem und zertifiziertem Personal ausführen lassen, da es hier im Schadensfall auch um den Versicherungsschutz geht!


Die DGUV Prüfung, früher auch BGV A3, ist eine gesetzlich vorgeschriebene Prüfung der elektrischen Betriebsmittel.


Prüfung nach DGUV3

Bei der Elektroprüfung nach DGUV Vorschrift 3, früher als BGV A3 bekannt, handelt es sich um gesetzliche Vorschriften für die Sicherheit elektrischer Anlagen und Betriebsmittel.

Die DGUV Vorschriften beziehen sich sowohl auf Unternehmen wie auch auf öffentliche Einrichtungen. Zu beachten ist, dass für öffentliche Einrichtungen die Norm DGUV V4 angewendet wird, welche jedoch inhaltlich gleich mit DGUV V3 ist.

Damit ist jedes Unternehmen dazu verpflichtet, dass es die Einhaltung dieser Vorschrift durch eine Prüfung aller elektrischen Anlagen und Betriebsmittel nachweist. Speziell im Fehlerfall oder bei einem Schaden, zum Beispiel einem Brand, ausgelöst durch ein elektrisches Betriebsmittel, kann dies entscheidend für Ihr Unternehmen sein.

Diese Vorschrift betrifft also praktisch alle elektrischen Geräte, welche in Ihrem Unternehmen eingesetzt werden.

Ihre elektrischen Geräte und Anlagen müssen von einer Elektrofachkraft in regelmäßigen Intervallen auf den ordnungsgemäßen Zustand geprüft werden:

  • vor der ersten Inbetriebnahme.
  • wenn es zu einer Änderung oder Instandsetzung kommt.
  • in definierten Zeitabständen.

Arten von Betriebsmitteln

Die Art der elektrischen Betriebsmittel, die geprüft werden müssen, ergibt sich aus §2(1) der DGUV Vorschrift 3. Dort wird definiert, dass elektrische Betriebsmittel alle Gegenstände sind die " ... als ganzes oder einzeln ... dem Anwenden elektrischer Energie ... oder dem Übertragen, Verteilen und Verarbeiten von Informationen dienen".

Betriebsmittel werden hier in folgende Kategorien unterteilt:

  • Ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel
  • Ortsfeste elektrische Betriebsmittel
  • Stationäre elektrische Anlagen
  • Nicht stationäre elektrische Anlagen

Dokumentation

Elektroprüfung DGUV Dokumentation

Neben der Prüfung Ihrer elektrischen Betriebsmittel ist auch die sachgerechte Dokumentation wichtig. Die Dokumentation beinhaltet alle geprüften Geräte und für jedes Gerät das entsprechende Prüfprotokoll.

Neben dem Prüfprotokoll ist jedes Gerät bei der DGUV Prüfung durch eine eindeutige Prüfnummer definiert, womit Sie später jederzeit exakt wissen, welches Protokoll für welches Gerät gültig ist.

Die Dokumentation ist für Sie der Nachweis, dass eine ordnungsgemäße Prüfung nach DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) durchgeführt wurde.

Die Prüfprotokolle sollten Sie auch elektronisch zur Verfügung haben, um Ihnen eine schnelle und einfache Archivierung zu ermöglichen, sowie die Daten bei Bedarf auch problemlos weitergeben zu können.


Die Kosten für eine Elektroprüfung nach DGUV V3

Die Kosten für eine sauber geplante und durchgeführte Elektroprüfung nach DGUV V3 hängt von unterschiedlichen Faktoren in Ihrem Unternehmen ab. Es muss beispielsweise geklärt werden, welche Komponenten Sie zu testen haben, wo sich diese Komponenten befinden, ob es bereits eine Dokumentation bzw. Pläne gibt, usw. ...

Damit Sie einen optimalen Preis angepasst an Ihre Bedürfnisse erhalten, geben Sie bitte die wichtigsten Kontaktdaten im Formular an, damit ein Preis für die Umgebung erstellt werden kann und Sie einen Kostenvoranschlag verfügbar haben.


Unsere Leistungen für die DGUV V3 Prüfung

Elektroprüfung DGUV

Wir bieten Ihnen die fachgerechte Prüfung nach DGUV V3 in Ihrem Unternehmen :

  • Prüfung Ihrer elektrischen Betriebsmittel
  • Protokollierung des gesamten Prüfungsablaufes
  • Dokumentation der DGUV Prüfung
  • Erinnerungsservice für Wiederholungsprüfung

Übrigens: Die DGUV V3 Elektroprüfung muss von qualifiziertem Personal ausgeführt werden. Wenn ein Fachbetrieb die Prüfung übernimmt, haben Sie nicht nur eine saubere Durchführung der Prüfung, sondern später auch jederzeit einen persönlichen Ansprechpartner.





Unsere Regionen

Wir freuen uns, für Sie die DGUV Prüfung in diesen Regionen zu organisieren:
Raum München, Landkreis Erding, Landkreis Freising, Landkreis Landshut, Landkreis Mühldorf am Inn, Landkreis Ebersberg, Landkreis Rosenheim, Landkreis Traunstein, Oberbayern, Niederbayern

Angebot Anfordern

Fordern Sie ein unverbindliches und kostenloses Angebot für die Prüfung in Ihrem Unternehmen an.